Entwicklung von Innenraumkonzepten für HSBC

Principle arbeitete in Partnerschaft mit dem Global Standards Team von HSBC an der Entwicklung der Innenausstattung für die Privat-, Firmen- und Premiumkonzepte der multinationalen Bank.

Principle arbeitete in Partnerschaft mit dem Global Standards Team von HSBC an der Entwicklung der Innenausstattung für die Privat-, Firmen- und Premiumkonzepte der multinationalen Bank.

Das Projekt umfasste die Entwicklung einer Reihe von modularen Elementen, die bei Bedarf eine schnelle Umrüstung ermöglichen. Die Umgestaltung in jeder Filiale sollte maximal sechs Tage in Anspruch nehmen.

Zu den Innenausstattungskomponenten gehörten die Gestaltung der Arbeitsplätze und die komplette Möblierung für die Empfangs-, Pausen- und Cafébereiche. Zusätzlich zum Design und der Spezifikation der Möblierung erstellten wir einen Ausstattungsleitfaden, der sowohl von regionalen Auftragnehmern als auch von den Montageteams von Principle verwendet wurde. Mit ihm konnte die einheitliche Umsetzung der Marke HSBC weltweit sichergestellt werden.

Darüber hinaus nutzten wir unsere Erfahrungen im Projektmanagement, um ein lokales Netzwerk für die Komponentenlieferung aufzubauen, das wir nun im Auftrag des Kunden verwalten. So liefert Principle weltweit rund 60 % der Filialkomponenten an die Bank, wobei die modularen Elemente lokal in der jeweiligen Region produziert werden.

Wir stellen sicher, dass die HSBC-Marke weltweit mit absoluter Konsequenz umgesetzt wird.